Site logo
Mai 28
Qualitätssicherung in Cannabis-Clubs lt. CanG

Seit dem 01.04.2024 ist mit dem CanG der Cannabiskonsum sowie der Eigenanbau im Bereich der privaten Wohnung erlaubt. Ab dem 01.07.2024 soll der kontrollierte Anbau von Cannabis durch lizenzierte Anbauvereinigungen legal ermöglicht werden. Was aber bedeutet „kontrollierter Anbau“ konkret für Cannabis Clubs und deren Anbauaktivitäten? Zunächst, dass mit dem Recht auf Anbau auch bestimmte Kontrollpflichten […]

Mai 22
Beste Vaporizer 2024: die beliebtesten für Blüten und Kräuter

Seit dem 1. April 2024 muss sich in Deutschland endlich niemand mehr verstecken, weil er Cannabis genießt (außer vielleicht in Bayern 🥲). So wie der legale Graskonsum mehr und mehr in der Mitte der Gesellschaft ankommt, so verändern sich auch die Konsumgewohnheiten. Den meisten geht es inzwischen weder um die volle Dröhnung, noch um Rebellion […]

Mai 07
Cannabis-Samen Unterschiede: Seeds von Anfänger bis Profi

Cannabis-Samen: Unterschiede im Überblick Nachdem die chaotische Legalisierungs-Odyssee nun endlich überstanden ist und sich der Staub der vergangenen Kämpfe legt, entstehen nicht nur langsam und stetig immer mehr Cannabis Social Clubs, viele Cannabisfreunde sehen sich auch zunehmend nach einer eigenen Anbaufläche und der richtigen Lampe um. Neben Ort, Medium, Düngung und Licht, ist auch die […]

Apr 23
Geplante Änderung und Verschärfung des CanG: Niemand kann das ernsthaft wollen!

Wichtig: Offener Brief gegen die CanG-Verschärfung Um allen Clubs, die unmittelbar von der drohenden Verschärfung betroffen wären, eine Stimme zu geben, haben wir einen offenen Brief initiiert. Diesen haben innerhalb weniger Tage 120 CSCs und mehr als 2.000 Privatpersonen unterzeichnet. Am 8. Mai – rechtzeitig vor der geplanten 1. Lesung des Änderungsgesetzes im Bundestag – […]

Mrz 25
Wann unterschreibt Steinmeier das Cannabisgesetz?

Zuletzt kursierten einige Gerüchte und dubiose „Aufforderungen“ seitens der CDU an den Bundespräsidenten Steinmeier, das im Bundestag beschlossene und auch im Bundesrat gebilligte Cannabisgesetz (CanG) nicht zu unterschreiben. Verfassungsrechtliche Bedenken hat die CDU dabei nicht – sie bezieht ihre Forderung auf eine „chaotische Debatte & Uneinigkeit der Länder“. Dass diese Argumente nicht ansatzweise ausreichen, um […]

Mrz 22
CanG Protokollerklärung: Bedeutung & Auswirkungen für CSCs

Spannende Bundesrats-Abstimmung mit Happy End Nun ist es vollbracht: Das CanG hat den Bundesrat mit breiter Mehrheit passiert. Eine Protokollerklärung der Bundesregierung hat dabei geholfen. Seit der Abstimmung im Bundestag am 23. Februar war die Spannung schwer zu ertragen, denn es stand die Anrufung des Vermittlungsausschusses durch den Bundesrat im Raum, die mindestens zu mehreren […]

error: Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt!